.

Rostumwandler Grundierung

Wenn es praktisch aus ökonomischen Gründen heraus nicht mehr sinnvoll erscheint, Rost mit konventionellen Methoden (mechanisch) zu entfernen, kann FG 8700-90 rostumwandelnde Grundierung die erste Wahl sein, den Rost zu entfernen, bevor man zu streichen beginnt.

FG8700-90 Grundierung wird nur auf angerosteten metallischen Oberflächen angewendet, um das Material für weitere Beschichtungen vorzubereiten. Nach der Trocknung wird empfohlen, eine komplette Rostschutzbeschichtung, wie zum Beispiel (Alkyd-, Epoxy, etc.), bestehend aus Primer und Top-Coat, vorzunehmen. Die Beschichtung sollte auf der gesamten Fläche aufgetragen werden und nicht nur dort, wo mit Rostumwandler vorbehandelt wurde.

Die Stabilisierung von angerosteten Oberflächen erfolgt über eine chemische Reaktion, wobei die Oxide in komplexe Substanzen umgewandelt werden. Diese Stoffe sind chemisch inert und formen eine Schutzschicht, welche erneuten Eintritt von Sauerstoff und Wasser verhindert. Der Korrosionsprozess ist damit gestoppt.

Das Material ist thixotrop und kann deshalb ohne Probleme auf senkrechten Flächen angewendet werden, ohne Tropfen oder Nasenbildung.

Eigenschaften & Vorteile:

  • Nicht brennbares, umweltfreundliches Produkt;
  • Bildet eine hervorragende Barriere für Wasserdämpfe und Sauerstoff;
  • Einfache Anwendung, Spray, Pinsel oder Roller;
  • Bietet exzellenten Schutz vor weiterem Rost
Top
Top